Dateiformat

In CoMa 03 (www.math.uni-magdeburg.de/~mkoeppe/lehre/coma-2003) wird vorgeschlagen die Daten als Kantenliste im folgenden Textformat abzulegen.

kleiner Beispielgraph

  c ein kleiner Beispielgraph
  p simple-graph 4 5
  e 1 2
  e 1 3
  e 2 4
  e 3 4
  e 4 1

Zeilen, die mit c beginnen sind Kommentare und werden ignoriert. Die erste nicht-Kommentar-Zeile sollte mit einem p beginnen. Getrennt durch (beliebig viele) Spaces oder Tabs folgt der Name des Graphen (der weder Leerstellen noch Tabulatoren enthält), und darauf zwei Zahlen. Die erste ist die Anzahl der Knoten, die zweite die der Kanten. Nach dieser Zeile kommen die Kanten, beginnend mit e (für edge), und dann Start- und Endknoten. Bei gewichteten Graphen folgt ein weiter Parameter, das Gewicht als ganze Zahl.

kleiner Beispielgraph

  c ein kleiner Beispielgraph
  p simple-graph-weighted 4 5
  e 1 2 2
  e 1 3 3
  e 2 4 -1
  e 3 4 7
  e 4 1 -5

Links
source/graphs kleine Beispielgraphen in diesem Format
graphio.h eine Bibliothek zum Auslesen und Speichern einer Adjazenzliste und Erstellen der Adjazenzmatrix
graphio.c

Zurück zur Hauptseite Computerorientierte Mathematik.


Erstellt von Markus Durzinsky, aktualisiert 2003-10-25
Für Fragen, Probleme oder Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung